Diese Seite ist im Aufbau:)

Hajoona- Konzept

Bis vor ein paar Jahren habe ich bei allem, was den Körper über Nahrung unterstützen könnte, immer die Augen verdreht. Was für eine Verschwendung von Energie und Geld! Bringt nix, macht aber ein trügerisches Gefühl etwas Gutes für den Körper getan zu haben…

 

Dann bin ich, nach einen körperlichen Check- Up auf Hajoona gestoßen. Etwas widerwillig habe ich angefangen, einen Teil des Pakets auszuprobieren. Nach einem halben Jahr, beim nächsten Kontrollcheck waren meine Werte schlechter als vorher. Was für ein Frust! Mir wurde erzählt, dass dies von der Entgiftung kommen kann, ich solle einfach noch etwas durchhalten. Nach einem Jahr waren meine Werte in fast allen Bereichen deutlich besser und sind jetzt nach 3 Jahren einfach genial! Ich fühle mich körperlich deutlich kraftvoller und gesünder. Mein Immunsystem ist stark und ich bin belastbarer in meiner Konzentration und beim Sport! Ich weiß, dass die Gründe dafür vielschichtig sind, denn ich habe viel verändert in meinem Leben. Und doch hat dieser Ernährungsbaustein dazu beigetragen und mich unterstützt auf meinem Weg.

 

Deshalb biete ich diese Produkte inzwischen aus tiefster Überzeugung selber an. Ich habe erkannt, dass ich selbst Verantwortung für meinen Körper und meine Gesundheit übernehmen muss. Es ist meine ureigenste Aufgabe, mich darum zu kümmern, dass es mir und meinem Körper gut geht! Dazu gehört auch, dass ich es mir wert bin, in mich zu investieren! Sei es in Sport, Coaching oder gesunde Ernährung oder was auch immer mir und meiner Seele gut tut.

 

Es geht nicht um viel bringt viel, sondern um ein sanftes Herantasten. Deshalb empfehle ich immer, erst mit einem Produkt zu starten. Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Interesse haben und noch weitere Informationen brauchen. Ich berate Sie gerne!


Clean I+II

In unserem Darm sitzt ein sehr großer Anteil unseres Immunsystems! Ist unser Darm gesund, haben wir eine bessere Immunabwehr!

Über die Jahre verkleistern Ablagerungen die feinen Öffnungen in unseren Darmzotten. Diese Ablagerungen entstehen vermehrt z.B. durch ballaststoffarme Ernährung und Medikamente (z.B. Antibiotika). Je dicker diese Schicht wird, umso mehr hindert sie unseren Darm daran, erfolgreich unserem Körper die guten Nährstoffe zuzuführen, die wir mit der Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen. Vieles davon wird  dann einfach wieder ausgeschieden, weil der Darm es nicht mehr aufnehmen kann.

 

Mit der Darmsanierung wird der Darm entgiftet und entschlackt, so dass er die guten Nährstoffe dem Körper wieder zuführen kann. Gute Nährstoffe, die unseren Körper nun tatsächlich erreichen und ein gesunder Darm stärken also doppelt unser Immunsystem.

 

Clean I: Flohsamenschalen, Aloe Vera, Eichenrinde, Grapefruitkernextrakt (enthält Stoffe, die kleine Entzündungen heilen können). Die Flohsamen quellen im Darm auf und nehmen die ganzen alten festsitzenden Schlacken mit raus. Clean I wird 2 Wochen eingenommen.

  

Clean II: 500 ml: Das sind 31 Bakterienstämme in flüssiger Form. Wir haben ungefähr 1,5 kg Darmbakterien im Darm. Hier nehmen wir 500 ml neu zu uns. Das kann einen sehr positiven Effekt haben.

 

Bei Menschen, die diese 4-wöchige Kur durchgeführt haben, traten positive Effekte auf, wie z. B. Rückgang von Blähungen und chronischer Verstopfung, die Haut verbesserte sich oft deutlich, die Menschen waren fitter und belastbarer.

 

Das Produkt ist ohne Konservierungsstoffe, ohne Gentechnik, laktose- und glutenfrei

 

Ich empfehle die Anwendung jährlich! Bei erhöhter Darmbelastung, z.B. durch erhöhte Medikamentenzufuhr, eine OP, etc. auch ein weiteres Mal.

 

Einzelpaket: 95,-€


Green Coffee

90% aller Menschen in Europa sind übersäuert. Ein großer Teil unserer sogenannten Zivilisationskrankheiten hat als Ursache Übersäuerung. Dinge, die unseren Körper besonders übersäuern sind u.a. Stress, Alkohol, gerösteter Kaffee, Umweltgifte (auch Tabak) und rotes Fleisch. Auch hier kann jeder von uns, durch einen reduzierten Konsum der genannten Dinge,  Eigenverantwortung für die eigenen Gesundheit übernehmen.

 

Folgen von Übersäuerung können u. a. sein:

· Knochen- und Muskelabbau, Osteoporose, Karies

· Migräne und Kopfschmerzen

· Akne, Ekzeme, Pilze, Cellulite

· Haarausfall

· Konzentrationsschwierigkeiten

· Gallensteine

· Rheuma, Arthritis, Gicht

· Herzrhythmusstörungen

 

Der grüne Kaffee setzt sich zusammen aus acht wichtigen Inhaltstoffen, die in dieser Kombination genial und eizigartig sind.  Unter anderem unterstützt er unseren Körper dabei, von der Übersäuerung zurück in ein basisches Milieu zu gelangen. Dies ist, neben einem gesunden Lebensstil, ein ganz wichtiger Baustein im Bereich Prävention.

 

Zu den Inhaltstoffen:

 

Chlorogensäure ist nur im grünen Kaffee vorhanden, (70% gehen beim Rösten der Kaffeebohnen verloren). Sie reinigt die Zellzwischenräume. Durch ihre unterstützende Wirkung im Zuckerstoffwechsel kann sie Heißhungerattacken verhindern.

 

Acerolabeeren haben mit den höchsten Vitamin C- Gehalt aller Früchte und unterstützen so unsere Immunabwehr.

 

Reisprotein und Kidneybohnen liefern wichtige pflanzliche Proteine, enthalten viele Aminosäuren und Mineralien.

 

Cholin ist ein wichtiger Neurotransmitter, der die Konzentrationsfähigkeit unterstützt. Zusätzlich hilft Cholin der Leber beim Fettstoffwechsel.

 

Acai Beere gilt als sehr wirksames Antioxidant und verlangsamt den Alterungsprozess durch Abwehr der freien Radikalen. Sie gilt als eines der nährstoffreichsten Nahrungsmittel.

 

Heilpilz Ling Zhi

Er gilt als der König der Pilze. In der chinesischen Medizin wurde der Ling Zhi bereits im 14. Jahrhundert eingesetzt, um die Lebensenergie zu erhöhen und Krankheiten zu lindern. Er enthält viele Inhaltsstoffe wie Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen, Zink und Aminosäuren. Weiter enthält er Polysaccharide, die krebshemmend wirken.

Andere Inhaltsstoffe des Pilzes bewirken eine vermehrte Ausscheidung von Cholesterin.

 

Heilpilz Maitake

Der Maitake enthält viele Aminosäuren, alle B– Vitamine außer B12, Ergosterol, Natrium, Magnesium, Kalzium, Kupfer, Eisen, Mangan, Zink, Kalium und Phosphor. Er beinhaltet 29 verschiedene Polysaccharide, von denen 20 eine tumorhemmende Wirkung haben. Er unterstützt den Körper bei der Senkung des Blutzuckers.

 

Das Produkt ist ohne Konservierungsstoffe, ohne Gentechnik, vegan, laktose- und glutenfrei

 

Ich empfehle täglich eine Tasse grünen Kaffee. Monatsration: 69,- € (Mengenrabatt ist möglich)


H-one Saft

Der Saft ist ein Kraftpaket für unser Immunsystem. Hier sind alle wichtigen Vitamine, kombiniert mit OPC, enthalten.

 

Folgen von Vitaminmangel können u.a. sein:

 

Vitamin A: trockene Haut, Sehstörungen

Vitamin C: Müdigkeit, Infektanfälligkeit, allg. Leistungsschwäche, Gelenkschmerzen, Zahnfleischbluten, Wundheilungsstörungen

Vitamin D: Nervosität, Osteoporose, schwache Muskulatur, Zahnzerfall

Vitamin B1: Kreislaufprobleme, neurologische Störungen

Vitamin B2: eingerissene Mundwinkel, Hautausschläge

Vitamin B6: Entzündungen der Haut und Schleimhaut, Appetitlosigkeit, Schlafstörungen, Reizbarkeit, Depression

Vitamin B12: Müdigkeit, permanente Abgeschlagenheit, Blässe, Leistungsschwäche

Vitamin E: trockene Haut, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit

 

Der Orac- Wert (Oxygen- Radical – Absorption – Capacity) sagt aus, wie hoch die antioxidative Fähigkeit eines Produktes oder Stoffes ist, d.h. wie viele freie Radikale ein Lebensmittel absorbieren kann. Freie Radikale sind Stoffwechselprodukte und entstehen ständig im Körper. Sie schädigen die Zellen und begünstigen chronische Erkrankungen wie Rheuma oder Krebs. So haben z.B. Raucher durchschnittlich 100 x mehr freie Radikale als Nichtraucher. Auch Schadstoffe, Umweltgifte zählen hierzu.

 

Die empfohlene Tagesdosis der WHO liegt bei mind. 5000 – 7000 Einheiten, >10.000 gilt als hoher Wert.

20 ml Saft enthalten mehr als 20.000 Einheiten!

 

Zu den Inhaltstoffen:

 

Vitamine in % der empfohlenen Tagesdosis a 20ml:

Vitamin C: 200% - Vitamin B3: 180% - Vitamin B5: 105% - Vitamin B6: 164% - Vitamin B2: 150% - Vitamin B1: 154% - Vitamin B12: 150% - Zink: 95% - Folsäure: 136% - Selen: 95%

 

Zusätzlich Vitamin A, L-Carnitin, Coenzym Q10, Meeresmineralien

 

OPC

OPC besteht aus sekundären Pfanzenstoffen. Es verringert die Bildung von Blutgerinnseln und das Zusammenkleben der Blutplättchen. Es verbessert dadurch den Blutfluss. Außerdem verringert es Ablagerungen in den Gefäßen (Arterien und Venen), wodurch diese geschmeidig bleiben und an Festigkeit gewinnen. Sie können so dem Blutdruck besser standhalten. So kann das Blut auch die letzte kleine Zelle versorgen.

 

OPC verstärkt die Wirkung von Vitamin C um das 10-fache!

 

Granatapfel als Antioxidant und unterstützend für die Prostata.

 

37 Heilkräuter nach Hildegard von Bingen

 

Das Produkt ist ohne Konservierungsstoffe, ohne Gentechnik, vegan, laktose- und glutenfrei, ohne Zusatz von Zucker

 

Ich empfehle 1 Messbecher/Sachet täglich. Monatsration: 69,- € (Mengenrabatt möglich)